Als ich Nadine und Stefan das erste Mal begegnete (es war an einem Sommerabend in Travemünde) war ich überwältigt von den Beiden. Es ist so eine schöne und gelassene Energie zwischen den Beiden., die sich sofort auf einen überträgt. Und so war auch ihre Hochzeit- überwältigend emotional und voller Liebe. Ich durfte die Beiden bereits bei der Vorbereitung begleiten und ihre Familien kennenlernen.

Die Trauung fand in der St.Lorenz Kirche in Travemünde statt. Da die beiden aus Travemünde kommen war es eine sehr persönliche Trauung. 

Nach der Trauung und dem schönen Empfang fotografierten wir die Paarportraits an der hübschen Kirche, am Strand, in einer Allee und im dem alten Volvo, den ein Freund von Nadines Vater fuhr. Travemünde ist großartig um Bilder zu machen!

Die Feier war im Miera in Travemünde. Direkt am Hafen gelegen mit Blick aufs Wasser feierten Nadine und Stefan mit ihren Gästen bis in die Morgenstunden und es war wunderbar die Beiden begleiten zu dürfen!